S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Autonome Drohne rettet Leben in Schweden

06.01.2022, 09:08 Uhr

Foto: Everdrone

Drohnenliefersystem erreicht bis zu 200.000 Menschen


Am 9. Dezember 2021 hat erstmals in der Geschichte der Medizin eine autonome Drohne eine maßgebliche Rolle dabei gespielt, einem Patienten mit plötzlichem Herzstillstand das Leben zu retten. Der Vorfall trug sich im schwedischen Trollhättan zu: Ein 71-Jähriger räumte vor seinem Haus Schnee weg und erlitt dabei einen plötzlichen Herzstillstand. Dank der Kombination aus einem sofortigen Notruf, dem schnellen Handeln von Dr. Mustafa Ali und der zeitnahen Lieferung eines automatisierten externen Defibrillators (AED) konnten noch vor der Ankunft des Rettungswagens lebensrettende Maßnahmen durchgeführt und das Leben des 71-Jährigen gerettet werden. Die Zeit vom Notruf bis zur sicheren Zustellung des AED direkt an die Unfalladresse betrug etwas mehr als drei Minuten. Nach der ersten Behandlung vor Ort wurde der Patient ins Krankenhaus gebracht und ist inzwischen vollständig genesen.

Dr. Mustafa Ali, der gerade auf dem Weg zur Arbeit im Krankenhaus war, sah den 71-Jährigen auf der Straße zusammenbrechen. Er wusste sofort, dass etwas nicht stimmte und eilte hin, um dem Mann zu helfen. Nach seinen Angaben begann er sofort mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung und bat einen Passanten, die schwedische Notrufnummer zu wählen. Wenige Minuten später sah er eine Drohne mit Defibrillator über seinem Kopf schweben. Das Drohnenliefersystem in der Region Västra Götaland wird von Everdrone entwickelt und betrieben. Der Dienst kann derzeit 200.000 Einwohner in Schweden erreichen und wird voraussichtlich 2022 auch an weiteren Standorten in Europa eingesetzt. Das Drohnensystem wurde wissenschaftlich etabliert, um Reaktionszeiten zu verkürzen. Die vollständige Studie dazu wurde im European Heart Journal veröffentlicht und ist hier einsehbar.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum