S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Baden-Württemberg braucht Stärkung des Bevölkerungsschutzes

24.01.2022, 14:42 Uhr

Foto: P. Köhler

„Katastrophenschutz muss an die Schulen“


Beim DRK-Hochwasserforum am 20. Januar 2022 machten die Präsidentin des DRK-Landesverbandes Baden-Württemberg, Barbara Bosch, und der Präsident des DRK-Landesverbandes Badisches Rotes Kreuz, Jochen Gläser,¬¬ die wichtige Rolle der Hilfsorganisation bei der Soforthilfe für die Hochwasseropfer deutlich. Das Forum diente Einsatzkräften beider Verbände zum Erfahrungsaustausch, zur Analyse des Einsatzes und um Lehren aus den Erfahrungen im Hochwassereinsatz zu ziehen. Lehren für die Zukunft seien laut Barbara Bosch vor allem eine Stärkung des Katastrophenschutzes. Auch eine Bewusstseinsschaffung für Bedrohungslagen und das Wissen um richtiges Verhalten im Katastrophenfall müsse zunehmen.

Sowohl Barbara Bosch als auch Jochen Gläser plädierten für eine Einbindung des Katastrophenschutzes in Schulen. Nur so könne es zukünftig möglich sein, dass die Menschen auf Notfallsituationen vorbereitet seien und ihren Angehörigen und Nachbarn helfen könnten, bis organisierte Hilfe eintreffe. Jochen Gläser betonte, dass hierfür jedoch auch einheitliche Strukturen und gutes Schulungsmaterial notwendig seien. Er hob in diesem Kontext die Probleme hervor, die die sehr unterschiedlichen Regelungen der einzelnen Bundesländer während des Einsatzes im Ahrtal verursacht hätten. Das DRK bietet, gefördert vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), bereits heute entsprechende Kurse für Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Mitarbeitende im Jugendbereich sowie eine Vielzahl von Multiplikatoren an. Im Rahmen des DRK-Hochwasserforums wurde deutlich, dass die Landesregierung diesen Forderungen zustimme. Sie beabsichtigt, das Thema zukünftig zum Gegenstand der Wissensvermittlung an Schulen zu machen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum