S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Bergwacht rettet 26-Jährigen

28.07.2005, 10:44 Uhr

Foto: M. Leitner

Bergetaueinsatz von „Christoph 14“

Zur Rettung eines 26-jährigen Bergsteigers, der am Nachmittag des 27. Juli am Hochstaufen im Berchtesgadener Land zusammenbrach, wurden gegen 14.50 Uhr die Bergwacht-Bereitschaft Bad Reichenhall und der Rettungshubschrauber „Christoph 14“ alarmiert. Der Mann war bei hochsommerlichen Temperaturen mit einer Gruppe am Berg unterwegs und konnte aufgrund starker Muskelkrämpfe seinen Weg nicht mehr fortsetzen.

Nach der Erstversorgung durch den Bergwacht-Arzt wurde der Patient mit dem Bergetau am Hubschrauber ins Tal geflogen und ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Da auch während der nächsten Tage mit hochsommerlichen Temperaturen zu rechnen ist, sollten Wanderer und Bergsteiger ausreichend Flüssigkeit mitführen und zu sich nehmen, um Kreislaufproblemen und anderen hitzebedingten internen Erkrankungen vorzubeugen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum