S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Bierflasche bringt Krankenwagen ins Schleudern

22.03.2010, 14:42 Uhr

Foto: L. Gielen

Keine Verletzten bei Unfall zwischen Bonlanden und Bernhausen

Ein Krankentransportwagen der DRK Rettungsdienst Esslingen-Nürtingen gGmbH verunglückte heute gegen 14.15 Uhr auf der Landstraße zwischen Filderstadt-Bonlanden und Bernhausen. Unfallursache war eine auf der Fahrbahn liegende Glas-Bierflasche, die der Fahrer zu spät bemerkte und überfuhr. Dadurch wurde das Fahrzeug mit zwei Rettungssanitätern und einem Patienten an Bord instabil und geriet auf den Seitenstreifen. Dort fuhr es sich in der abschüssigen Böschung fest.

„Der Fahrer hat bewusst nicht gegengelenkt“, so Michael Wucherer, Einsatzleiter des DRK-Rettungsdienstes Esslingen-Nürtingen. „Dadurch konnte er verhindern, dass der Krankenwagen ausbricht und sich im schlimmsten Fall auf der Böschung überschlägt.“ Amtshilfe bekam der DRK-Rettungsdienst durch die Feuerwehr Bernhausen, die Polizei Filderstadt und einen Landwirt, der bei der Bergung mit seinem Schlepper behilflich war. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Der DRK Rettungsdienst Esslingen-Nürtingen führt regelmäßig für die im Fahrdienst beschäftigten Mitarbeiter ein spezielles Fahrsicherheitstraining durch.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum