S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

BOS-Digitalfunk: Verwaltungsabkommen zwischen Bund und Ländern paraphiert

11.05.2006, 12:36 Uhr

Foto: Vodafone

Gesamtnetz spätestens 2010 in Betrieb

Die Staatssekretärinnen und Staatssekretäre der Innenministerien des Bundes und der Länder haben heute das Verwaltungsabkommen zur Errichtung des Digitalfunknetzes für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben paraphiert. Das Abkommen kann in Kraft treten, sobald die Parlamente beteiligt sowie die Innenminister von Bund und mindestens 10 Ländern unterzeichnet haben. Das Verwaltungsabkommen regelt die gleichberechtigte und partnerschaftliche Zusammenarbeit von Bund und Ländern bei der Errichtung und dem Betrieb des gemeinsamen Digitalfunks.

Bund und Länder verfolgen das Ziel, gemeinsam ein mit einer bundeseinheitlichen Technik ausgestattetes digitales Sprech- und Datenfunksystem für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS-Digitalfunk) einzuführen und als Gesamtnetz bis spätestens 31. Dezember 2010 in Betrieb zu nehmen. Das Funksystem wird die veralteten analogen Funknetze ersetzen. Neben dem heute paraphierten Verwaltungsabkommen laufen derzeit drei weitere Vorhaben: Das Vergabeverfahren zur Beschaffung der Systemtechnik, die Vertragsverhandlungen für den Betrieb sowie das Gesetzesvorhaben zur Errichtung einer Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS).

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum