S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Der Kindernotfall

21.02.2005, 15:52 Uhr

RETTUNGSDIENST im März 2005

Fehlende Routine, anatomische und physiologische Besonderheiten sowie Unsicherheiten bei der Dosierung von Medikamenten: Der pädiatrische Notfall kann für das gesamte Rettungsteam eine ziemliche Herausforderung darstellen. Für RETTUNGSDIENST Grund genug, die März-Ausgabe diesem speziellen Thema zu widmen. Wir stellen Ihnen das so genannte pädiatrische Beurteilungsdreieck vor, berichten über die Reanimation im Kindesalter, schärfen Ihren Blick für die Probleme der Kindesmisshandlung und stellen klar, was bei der Narkose im Kindesalter zu beachten ist. Abgerundet wird unser Schwerpunkt durch den dritten Teil der "Zertifizierten Fortbildung", der das "Neugeborenen-Management" in den Blickpunkt rückt.

Als besonderes Schmankerl gibt's dazu die kostenlose Kindernotfallkarte, die beim S+K-Verlag gegen Zusendung eines frankierten Rückumschlags abgefordert werden kann.

Das Inhaltsverzeichnis der März-Ausgabe kann hier heruntergeladen werden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum