S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Die besondere Verantwortung des Rettungsdienstes

25.11.2020, 11:07 Uhr

RETTUNGSDIENST 12/2020: Kinder in Notfällen


Wann ist ein Kind in Not? Wann ist ein verletztes oder erkranktes Kind ein Notfall? Wie entsteht die Statistik für die Beurteilung von Kindernotfällen oder auch Gewalt gegen Kinder? Viele Fragen ranken sich um den Gegenstand dieser RETTUNGSDIENST, die aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf pädiatrische Notfälle schaut. Speziell die Themen „Kindesmisshandlung“ und „Kindeswohlgefährdung“ kommen häufig zu kurz, obwohl der Rettungsdienst hier in einer besonderen Verantwortung steht, wenn es an der Einsatzstelle einmal „nicht mit rechten Dingen zugeht“. Nötig ist hier eine Verantwortungsgemeinschaft verschiedener Professionen zum Schutz betroffener Kinder.

Die Inhalte der Dezember-Ausgabe:

  • Der Konsensus-Prozess PSNV: Fachliche Grundlage und verbindendes Element (J. Helmerichs)
  • Temporäre Personalengpässe im Rettungsdienst: Welche Lösungen gibt es? (A. Heimerl, C. Kanth)
  • Zukunftsfähige Personalstrategie: Wie man Mitarbeiter im Rettungsdienst gewinnt und bindet (M. Steil)
  • Sind Rettungsmulden zeitgemäß? Untersuchung der Rettungs- und ­Evakuierungstrage SK-650 (O. Schedler, S. Arends, S. Klatt, S.F. Gontscharow, N. N. Baranowa)
  • Evidenzbasierte Notfallmedizin: Wie ist der Stand der Umsetzung im Rettungsdienst? (M. Wuttke, S. Koch)
  • Prognose von Notfalleinsätzen: Wann werden wie viele Rettungswagen benötigt? (L. Teichmann)
  • Gerätediagnostik im Rettungsdienst: Fallstricke des technischen Monitorings (P. Rocker, M. Plath)
  • Leitlinien zur Reanimation: Die Änderungen des Updates 2020 (S. Braunecker)
  • Akute Atemnot bei Kindern: Pseudokrupp und Epiglottitis (B. Thielmann, H. Schumann)
  • Kleine Patienten – verdächtige Verletzungen: Hinweise auf Kindesmisshandlung (C. Richter, R. Lessig)
  • „Da stimmt doch etwas nicht ...“ – Kinderschutz und Kindeswohlgefährdung (K. Stoltze, E. Stechbarth, H. Schumann)
  • Verbrühung: Leider ein „Klassiker“ im Kindesalter (P.G. Knacke)
  • Ertrinkungsunfall in der Badewanne: Reanimation eines Kleinkindes (T. Rielage, H. Schumann)
  • Kindesmisshandlung: Verhaltensgrundsätze für Rettungsdienstmitarbeiter (R. Tries)
  • AED in Betrieb und Öffentlichkeit (Teil 2): STK-Entfall und Einordnung von Aufstellbereichen als öffentlicher Raum (K. Fehn)
  • Einsatz für „Christoph“: Meilensteine aus 50 Jahren ziviler Luftrettung (H. Scholl)

Das Inhaltsverzeichnis können Sie sich hier herunterladen.

Zum Abo geht's hier

Stumpf + Kossendey Verlag, 2021
KontaktRSS Datenschutz Impressum