S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Die Katastrophe im Krankenhaus: Evakuierung

12.10.2007, 09:15 Uhr

IM EINSATZ 5/2007

Eigentlich sollen Evakuierungen zur Routine gehören: Sie sollen regelmäßig geübt werden, die Lauf- und Kommunikationswege sollen bekannt sein, die Arbeit der internen und der externen Einsatzkräfte soll Hand in Hand und ohne große Reibungsverluste erfolgen. Doch das ist leider nicht immer der Fall. IM EINSATZ skizziert in dieser Ausgabe u.a. die rechtlichen Grundlagen, schildert einen realen Einsatz sowie eine Übung. Im nächsten Heft lesen Sie weitere Artikel zum Thema.

Weitere Themen der Oktober-Ausgabe:

     

  • ZELK des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz: Material für 1.000 bis 1.500 unverletzte Betroffene
  • Patiententransporttechniken: Die tragende Rolle im Sanitätsdienst
  • Sanitätsdienst beim 31. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Köln: Ende und Umsetzung des Planungsmarathons

Das Inhaltsverzeichnis steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung (ca. 85 kB).

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum