S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Dortmund: Borussia-Stadion mit AEDs ausgerüstet

31.08.2004, 07:37 Uhr

Nationalspieler Christoph Metzelder (23) mit einem von 24 Lifepak CR Plus, die nun in Deutschlands größtem Stadion in Dortmund zur Verfügung stehen (Foto: Medtronic)

Der BV Borussia Dortmund implementiert als erster Bundesligaverein ein kontinuierliches Ersthelfersystem zum Schutz von Fans, Spielern und Personal gegen den plötzlichen Herztod in Deutschlands größtem Stadion in Dortmund. Wesentlicher Bestandteil dieses Ersthelfersystems ist die Ausstattung von Rettungsassistenten des DRK Dortmunds mit 21 Lifepak CR Plus AEDs von Medtronic. Darüber hinaus wurden drei weitere Geräte fest im Stadion installiert, wovon ein Lifepak CR Plus AED von Medtronic gespendet wurde.

„Wir sind stolz, als erstes Stadion in Deutschland unsere Fans durch ein Ersthelfer-System mit 24 AEDs vor dem plötzlichen Herztod schützen zu können“, sagt BVB Manager Michael Meier. „Zweifellos kann der unmittelbare Zugang zu einem Defibrillator den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Daher ist er als ein wesentlicher Bestandteil der medizinischen Ausrüstung anzusehen.“

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum