S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Ehrenamtspreis 2010

11.10.2010, 10:53 Uhr

Lebensretter werden geehrt

Am 6. Oktober folgten die zehn Preisträger des Ehrenamtspreises 2010 „Starke Helfer – retten, helfen, Chancen schenken“, ausgerufen von der Esslinger Zeitung und der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, deren Einladung in den Kronensaal der Esslinger Kreissparkasse. Schon in seinen Begrüßungsworten gestand der stellvertretende Chefredakteur der Esslinger Zeitung, Christian Dörmann, ein, dass es überaus schwer war die zehn Finalisten aus den über 60 eingesendeten Vorschlägen auszuwählen. „Alle zehn Preisträger genießen unsere Anerkennungen für den ehrenamtlichen Dienst am Nächsten. Aus diesem Grund gibt es auch für uns keine Rangfolge – alle sind Gewinner und werden für ihr Engagement geehrt!“, so Dörmann. 

Der Leiter der Aichwalder Notfallrettungsgruppe, Sascha Heidenreich, wurde von den übrigen drei Helfer-vor-Ort-Gruppen aus Baltmannsweiler, Denkendorf und Köngen als Sprecher und Vertreter ausgewählt. In seiner kurzen Ansprache erläuterte er dem interessierten Publikum den Sinn und Zweck eines Helfer-vor-Ort-Systems und den daraus resultierenden Vorteilen für die Patienten aber auch für den hauptamtlichen Rettungsdienst. Die Lebensretter aus allen Gemeinden absolvieren diesen Dienst ehrenamtlich in ihrer Freizeit und leisten dadurch einen wichtigen sozialen Beitrag in den jeweiligen Gemeinden. Heidenreich bedankte sich, im Namen aller Einsatzkräfte von Rotem Kreuz und Feuerwehr für die öffentliche Anerkennung und Wertschätzung seitens der Esslinger Zeitung und der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen sowie des Landkreises Esslingen. 

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum