S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Einsatz des MHW beim G8-Gipfel in Heiligendamm

30.05.2007, 13:51 Uhr

Foto: MHW

Am heutigen Mittwoch hat das Medizinische Katastrophen-Hilfswerk Deutschland e.V. (MHW) in Heiligendamm seinen Dienst beim G8-Gipfel aufgenommen. Die Absicherung der rettungsmedizinischen Maßnahmen hinsichtlich der Durchführung des Weltwirtschaftsgipfels wird u.a. durch die Kräfte und Mittel des MHW bis zum 12. Juni 2007 erfolgen.

Das MHW wird mit insgesamt 20 Rettungsassistenten und Rettungssanitätern vor Ort sowohl in stationären als auch auf mobilen Einsatzkomponenten aufgestellt sein. Neben einem RTW setzt der gemeinnützige Verband jeweils einen geländefähigen Einsatzleitwagen und einen Krankentransportwagen sowie einen Rettungsbus mit sechs für medizinische Notfallbehandlungen vorgesehenen Liegeplätzen ein. Unter den Behandlungsplätzen im Rettungsbus befinden sich zwei Intensivbehandlungsplätze wovon einer mit Defibrillator und Beatmungseinheit und ein weiterer mit einem AED mit Drei-Kanal-EKG ausgestattet ist.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum