S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Einsatz, Ehrenamt und Ausbildung beim BRK München zertifiziert

06.02.2013, 10:01 Uhr

Foto: M. Vogel

Wies’n als einer der größten geplanten MANV in Deutschland

Der Kreisverband München des BRK kann sich nun zu dem exklusiven Kreis von Rotkreuz-Gliederungen in Deutschland zählen, die sämtliche Bereiche zertifiziert haben. Anfang Februar nahmen der Bereichsleiter Einsatz, Ehrenamt und Ausbildung, Stefan Krause (l.) und Qualitätsmanagement-Beauftragter Oliver Schütz (r.) die Urkunde aus den Händen von Auditor Edgar Hoffmann entgegen. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 erfolgte im Rahmen eines einjährigen Prozesses. Das Vorbild dafür hatten der Rettungsdienst des BRK München und die Sanitätsstation Oktoberfest geliefert, die bereits zuvor zertifiziert worden waren. Nun kamen aktuell die Bereiche Breiten- und Fachausbildung, Einsatzzentrale mit Hausnotruf, Pflegenotruf, Telefonzentrale, Schlüsselverwaltung Fahrzeugwerkstatt, Verwaltung und „Essen auf Rädern“ hinzu.

Eines der besonderen Ereignisse: Auditor Hoffmann beobachtete einen Tag lang den Dienst bei der Wies’n-Wache. Seine und Stefan Krauses übereinstimmende Meinung: „Es handelt sich hier um einen der größten geplanten Massenanfälle von Verletzten in Deutschland und der Dienst auf dem Oktoberfest bietet deshalb eine gute Möglichkeit, Ehrenamtliche, die z.B. später in Schnelle-Einsatz-Gruppen tätig werden sollen, an die Praxis heranzuführen.“ Beim BRK München hat man bereits die nächsten Schritte für die Zertifizierungen im Auge: Rettungswachen, die Schnittstellen zwischen Rettungsdienst und Katastrophenschutz beim MANV und „als kühne Vision“ auch die Rotkreuzgemeinschaften. (POG)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum