S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Einsatzleitwagen in Oldenburg umgekippt

10.12.2014, 14:46 Uhr

Foto: K. von Frieling

Kollision mit Pkw im Kreisverkehr

Heute Morgen ist es in den Oldenburger Innenstadt zu einem schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr gekommen. Dabei kollidierte der Einsatzleitwagen der Berufsfeuerwehr Oldenburg mit einem Pkw und stürzte anschließend auf die Seite. Die beiden Insassen, zwei Feuerwehrmänner im Alter von 41 und 55 Jahren, sowie der 59-jährige Fahrer eines Pkw wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach einer ersten Schätzung beläuft sich der entstandene Sachschaden auf mehr als 30.000 Euro.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Der ELW fuhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn in einen Kreisverkehr hinein. Der Pkw kam aus einer folgenden Kurve und wollte geradeaus weiterfahren, als es zu dem Unfall kam. Der Verkehrsunfalldienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Aufgrund des Unfalls kam es zu Behinderungen im Berufsverkehr.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum