S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Entlastungen für den Rettungsdienst

26.09.2019, 11:30 Uhr

RETTUNGSDIENST 10/2019: Alternative Versorgungskonzepte


Jahr um Jahr steigen die Einsatzzahlen in der Notfallrettung. Die Mitarbeiter auf den RTW sind unzufrieden, weil sie zu sogenannten Bagatelleinsätzen gerufen werden. Notfallsanitäter fühlen sich unterfordert. Zusätzliche RTW werden in Dienst genommen und treiben die Kosten im Rettungsdienst in die Höhe. Gleichzeitig wird es immer schwieriger, die Fahrzeuge mit qualifiziertem Personal zu besetzen. Welche Möglichkeiten gibt es, diese Probleme in den Griff zu bekommen? Wir haben uns umgeschaut und stellen in dieser Ausgabe neue Versorgungsstrategien in der Präklinik vor.

Der Inhalt im Oktober:

  • Meilensteine des Rettungswesens: Transportsanitäter und Rettungssanitäter (G. Nadler)
  • Das Projekt Gemeinde-Notfallsanitäter: Erste Ergebnisse (F. Flake, F. Scheinichen et al.)
  • Notfallkrankenwagen in der Landeshauptstadt Hannover: Ein Leuchtturmprojekt im Norden (S. Ruff)
  • Ein Zukunftsprojekt des Kreises Nordfriesland: Das Rettungseinsatzfahrzeug (REF) (N. Rahder)
  • Das Projekt Landrettung in Mecklenburg-Vorpommern: Bewährt sich der Telenotarzt im ländlichen Raum? (T. Laslo, J. Günther, P. Brinkrolf)
  • Spezialfahrzeuge: Das Berliner Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO) (M. Dufner)
  • Das Field-Supervisor-System: Bewährte Praxis im Wiener Rettungsdienst (M. Girsa)
  • Präklinische Bluttransfusion: Ein Erfahrungsbericht aus Duisburg (M. Brade, S. Zeiger)
  • Luftgestützte Schlaganfallbekämpfung: Das TEMPiS-Projekt (P. Poguntke)
  • Was braucht der Hilfesuchende? Präklinisches Fallmanagement als Teil differenzierter Notfallversorgung (A. Gnirke, T. Tiemann)
  • Die Leitstelle der Zukunft: Ansprechpartner für Notlagen (W. Lenz)
  • Das Abdominaltrauma: Maßnahmen und Sonderfälle (G. Müntefering)
  • Patienten im Schock: Eine komplexe Herausforderung für den Rettungsdienst (S. Jürgen, J. Bräunig)
  • Drehleiterrettung nach einem Sturz vom Gerüst: Einsatz unter widrigen Umständen (P.G. Knacke)
  • ACS mit De-Winter-T-Wellen: Ein Notfalleinsatz mit Fallstricken (N. Rauschenberger, M. Damm)

Das Inhaltsverzeichnis können Sie sich hier herunterladen.

Zum Abo geht’s hier.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2019
KontaktRSS Datenschutz Impressum