S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Erfolgreiche Rettungsdienstausbildung von Braunschweiger Feuerwehrkräften

08.11.2017, 10:49 Uhr

Foto: S+K-Archiv

Kooperation mit Göttinger Rettungsdienstschule


Angehende Brandmeister müssen seit Novellierung der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung 2015 im Rahmen ihrer zweijährigen Ausbildung auch eine 38-wöchige Rettungsdienstausbildung absolvieren. Bei der Realisierung dieses Ausbildungsteils wird die Berufsfeuerwehr Braunschweig auch zukünftig mit der Rettungsdienstschule der Berufsfeuerwehr Göttingen zusammenarbeiten. Die seit einem Jahr bestehende Kooperation habe sich ohne Einschränkungen bewährt, wie die Stadt Braunschweig bekannt gab. Zuvor hatte eine Zusammenarbeit mit der Rettungsschule des Städtischen Klinikums Braunschweig gGmbH bestanden. Diese konnte nicht fortgeführt werden, da es weder der Feuerwehr Braunschweig noch der Rettungsschule gelang, die entsprechenden Lehrkräfte für die Vermittlung der notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu gewinnen.

Die Ausbildung findet in Braunschweig statt, Lehrkräfte werden durch Mitarbeiter der Rettungsdienstschule der Feuerwehr Göttingen und Mitarbeiter der Feuerwehr Braunschweig gestellt. Im ersten Jahrgang konnten neben den Braunschweiger Brandmeisteranwärtern auch sieben Kräfte der Stadt Wolfsburg mit ausgebildet werden. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit ist geplant, in Braunschweig in Zukunft auch die Rettungsdienstausbildung von Brandmeisteranwärtern der Berufsfeuerwehren Hildesheim und Salzgitter durchzuführen. Die Stadt Braunschweig fungiert dadurch als Außenstelle der Rettungsdienstschule der Feuerwehr Göttingen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum