S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Erfolgreiches Qualitätsmanagementsystem in Biberach

07.12.2009, 14:06 Uhr

Foto: DRK-KV Biberach

Landesweit erste zertifizierte Organisation von DRK-Blutspendeaktionen

Das DRK im Landkreis Biberach hat es Schwarz auf Weiß: Vom TÜV Süd wurde es mit dem Prüfsiegel für das erfolgreich eingeführte Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001:2008 ausgezeichnet. In 16 sehr arbeitsintensiven Monaten wurde die Dokumentation erstellt. Vom 15. bis zum 17. Juli 2009 überprüfte eine Prüfkommission des TÜV Süd die einzelnen Abteilungen im Kreisgebiet. Mit Erfolg wurden die Bereiche Rettungsdienst, Krankentransport, integrierte Leitstelle, Verwaltung, Breitenausbildung, Sanitätswachdienste und die Organisation der Blutspendearbeit zertifiziert. Besonders erfreulich: Die zertifizierte Organisation der Blutspendearbeit im DRK-Kreisverband Biberach e.V. stellt bislang landesweit ein Novum dar.

Im Oktober 2007 fiel der Startschuss für dieses Projekt. Konzepte wurden erarbeitet und in einer Vorstandssitzung der Beschluss gefasst, ein Qualitätsmanagementsystem für den gesamten Kreisverband, also alle Dienstleistungen, einzuführen. In einem Ausschreibungsverfahren wurden Anfang 2008 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motiviert, sich an dem Prozess in einer Funktion zu beteiligen. Für die sechs Rettungswachen, die Leitstelle und die Verwaltung wurden Qualitätsbeauftragte ernannt, ebenso für das Ehrenamt. Wichtig ist für den DRK-Kreisvorsitzenden Peter Schneider auch, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv an der Ausgestaltung ihres Arbeitsplatzes beteiligen und Prozesse sowie Entscheidungen beeinflussen können.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum