S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Erste Notfallsanitäter in Thüringen

25.08.2015, 15:37 Uhr

Foto: DAA Meiningen

Ergänzungsprüfung erfolgreich bestanden

Erstmals in Thüringen sind staatlich geprüfte Notfallsanitäter an der Höheren Berufsfachschule für die Notfallsanitäterausbildung der Deutschen Angestellten-Akademie in Meiningen ausgebildet worden. Die Prüfungskommission unter dem Vorsitz des Landesverwaltungsamtes Thüringen konnte die ersten Zeugnisse am 3. August 2015 nach bestandener Ergänzungsprüfung an 10 von 11 Teilnehmern aushändigen. Alle Prüfungsteilnehmer zeigten gute bis sehr gute Leistungen und überzeugten durch Fachkompetenz.

Vorbereitet haben sich alle Prüflinge durch die freiwillige Teilnahme an einem speziellen Vorbereitungskurs an der hiesigen Berufsfachschule. Dieser besteht aus einem Einführungsseminar, einer unterstützten Selbstlernphase mit speziellen Vorbereitungsunterlagen und einer sich anschließenden Präsenzphase. Zentral in diesem Prozess ist das regelmäßige Feedback der Maßnahme und die gemeinsame Entscheidung die Ergänzungsprüfungen durchzuführen.

Der Vorbereitungskurs und die begleitende Unterstützung haben das Ziel, jeden Teilnehmer unter Nutzung seiner individuellen Berufserfahrungen auf die anstehende Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter optimal vorzubereiten. Zur Anwendung kommt ein klar strukturiertes Ausbildungskonzept, welches stetig den Bedürfnissen und dem Wissenstand der Teilnehmer angepasst wird. Zeitnah wird dieses Ausbildungsmodell durch moderne eLearning-Module (MWS) und Webinare ergänzt, sodass die Vorbereitung auf wesentliche Inhalte von zuhause aus möglich wird. Die Webinare starten bereits im September, gefolgt vom Modularen Weiterbildungssystem (MWS). (heilmann)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum