S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Erster Intensivtransport-Kurs in Leipzig

12.11.2012, 13:31 Uhr

Foto: T. Kohns

ITW seit dem 1. November in Dienst

Am vergangenen Wochenende fand am Bildungsinstitut Mitteldeutschland der Johanniter-Akademie in Leipzig zum ersten Mal ein Intensivtransport-Kurs nach den Vorgaben der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) statt. 15 Teilnehmer erlernten in Vorträgen und praktischen Simulationen die wichtigsten Handgriffe für die anspruchsvollen Aufgaben während einer Intensivverlegung. Das sowohl ärztliche, als auch nicht-ärztliche Personal genoss dabei insbesondere die Abwechslung der zahlreichen Vorträge. So referierten ärztliche Dozenten aus der Uni-Klinik Leipzig, dem Herzzentrum Leipzig und der Helios-Klinik Borna. Die Besonderheiten eines ITH wurden am Luftrettungsstandort Leipzig direkt am Hubschrauber dargestellt. 

Der Intensivtransport-Kurs ist gleich für zwei Projekte eine Auftaktveranstaltung gewesen. Die geschulten Teilnehmer werden zukünftig hauptsächlich auf dem Intensivtransportwagen der Johanniter-Unfall-Hilfe des Regionalverbands Leipzig eingesetzt werden. Dieser ist seit dem 1. November 2012 im Landkreis Leipzig im Dienst. Zugleich werden zukünftig vermehrt an der Johanniter-Akademie auch ärztliche Fortbildungen angeboten.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum