S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Fahrzeuge für den Katastrophenschutz: Diesmal Nordrhein-Westfalen

02.03.2005, 13:48 Uhr

Das Bundesministerium des Inneren hat gestern in Bonn 33 Betreuungslastkraftwagen (BtLKW) übergeben. Diese sind wie auch die anderen bereits ausgelieferten Fahrzeuge eine erste Teillieferung von insgesamt 385 Betreuungslastkraftwagen und 120 Betreuungskombis, die der Bund bis 2006 den Bundesländern zur Ergänzung des Katastrophenschutzes zur Verfügung stellt. Auf dem Gelände des Bestückungslagers des BBK in Bonn-Dransdorf wurden die Fahrzeuge übergeben. Für das Land Nordrhein-Westfalen hat Staatssekretär Hans Krings die Fahrzeuge entgegengenommen.

„Mit den Fahrzeugen für den erweiterten Katastrophenschutz stellt der Bund den Ländern eine wichtige Grundlage für die effektive Hilfeleistung im Katastrophenfall zur Verfügung“, so Fritz Rudolf Körper, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium des Inneren. „Dies ist in zweierlei Hinsicht wirksam: Der Bund unterstützt durch die Erfüllung seiner Verpflichtung das Engagement der Länder und stärkt die Leistungsfähigkeit der Einsatzkräfte im Bereich des Katastrophenschutzes.“

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum