S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Falck und DRK/Johanniter gewinnen Rettungsdienst in Gelsenkirchen

09.10.2013, 16:03 Uhr

Provisorische Rettungswache 9 in Gelsenkirchen mit RTW der Berufsfeuerwehr (Foto: Stadt Gelsenkirchen)

Auftrag für vier Jahre vergeben

Die Stadt Gelsenkirchen hat bereits am 3. September 2013 den Rettungsdienst und Krankentransport neu vergeben. Bisher wurde beide von der „Arbeitsgemeinschaft Rettungsdienst und Sanitätswesen“ durchgeführt, einem Zusammenschluss von ASB, DRK, JUH und MHD. Zum Jahresende 2012 war der Vertrag mit den Hilfsorganisationen fristgerecht gekündigt worden.

Für die Zeit vom 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2017 haben jetzt die Falck Krankentransport Herzig GmbH aus Hamm (in beiden Fällen Los 1) und eine Bietergemeinschaft bestehend aus DRK und Johannitern aus Gelsenkirchen (in beiden Fällen Los 2) den Zuschlag für die beiden Lose erhalten. Nähere Angaben zu den Bestandteilen der Lose, zur Verteilung der Rettungswachen sowie zum Auftragsvolumen machten die Vertreter der Stadt Gelsenkirchen trotz mehrmaliger Nachfrage der Zeitschrift RETTUNGSDIENST nicht.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum