S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Fallberichte im Rettungsdienst sind keine „Heldengeschichten“

15.04.2021, 14:53 Uhr

Online-Leserkonferenz am Mittwoch, 21. April 2021, um 19.30 Uhr


Wer im Rettungsdienst unterwegs ist, kennt auch die ein oder andere „Heldengeschichte“. Vielleicht auch ein paar mehr. Legt man aber deren Kern frei, lässt sich zumeist auch aus solchen Erzählungen noch ein Erkenntnisgewinn herausschälen. Bei den Fallberichten, die das Schwerpunktthema der aktuellen RETTUNGSDIENST bilden, muss man zum Glück nicht lange nach den „lessons learned“ suchen. Jede Kasuistik schließt nach der chronologischen Darstellung mit einer Diskussion des Falls ab und ermöglicht es so, sowohl das Handeln der Akteure als auch die eigenen Herangehensweisen zu hinterfragen und zu reflektieren.

Bei unserer nächsten Leserkonferenz am Mittwoch, dem 21. April 2021, um 19.30 Uhr werden Dr. Jan Bräunig, Sebastian Jürgen und Peter Lorenz ihre Sichtweisen auf die Fallberichte erörtern und zur Diskussion stellen. Gerne auch mit Ihnen als Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich mit Fragen und Anregungen jederzeit einbringen können.

Wir freuen uns auf einen interaktiven und lebhaften Austausch. Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos. Registrieren Sie sich am besten vorab, um rechtzeitig an den Termin erinnert zu werden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2021
KontaktRSS Datenschutz Impressum