S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Fernmeldebauwagen als Präsent

26.08.2008, 13:19 Uhr

Fotos: D. Brandt

IuK-Gruppe Mücke feierte 25-jähriges Bestehen

Die IuK-Gruppe des OV Mücke, Kreisverband Alsfeld, feierte am Wochenende ihr 25-jähriges Bestehen. Eine umfangreiche und interessante Fahrzeug- und Materialausstellung zeigte das vielseitige und breite Aufgabenfeld des Fachdienstes „Information und Kommunikation“. Der Vizepräsident des DRK-Landesverbandes Hessen, Norbert Södler, lobte die engagierte Arbeit der IuK-Gruppe in seiner Ansprache und stellte die Bedeutung im Bereich des Kurzwellenfunks heraus. Als Anerkennung für die geleistete Arbeit und zum Ausbau des IuK- Fachdienstes kündigte er die Übergabe eines Fernmeldebauwagens durch den Landesverband an.

Bei der Fahrzeugschau stellte der DRK-Landesverbandes Hessen durch die Iuk-Komponenten Einsatzleitwagen und Fernmeldezentrale sein Leistungsspektrum da. Ergänzt wurde die Schau durch Fahrzeuge der IuK-Gruppe des Kreisverbände Friedberg und des Ortsverbandes Mücke sowie die Führungsstelle des THW Gießen. Die Übermittlung von Wetterdaten und Bilder wurden durch Notfunk Deutschland präsentiert. Dass die zivil-militärische Zusammenarbeit zwischen DRK und Bundeswehr gelingt, wurde anhand der Fahrzeugdarbietung des 4. Luftlandefernmeldebataillon DSO aus Stadtallendorf deutlich. Unter Tarnnetzen wurden Kettenfahrzeuge mit neuster Satellitentechnik gezeigt. Am Rand der Veranstaltung wurden weitere partnerschaftliche Aktivitäten beraten.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum