S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

First Responder nun auch in Lauterhofen

17.11.2011, 09:11 Uhr

Foto: Ch. Märtl/FF Lauterhofen

Erste Gruppe im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz

Neue Wege gehen zukünftig die Freiwillige Feuerwehr Lauterhofen und der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes Neumarkt. Zur Überbrückung des therapiefreien Intervalls wurde von den beiden Organisationen eine First Responder-Einheit im nördlichen Landkreis gegründet. Den 18 freiwilligen Helfern wurde durch den BRK-Kreisverband das ehemalige Einsatzleiterfahrzeug zur Verfügung gestellt.

In dem BMW 318 Touring (Baujahr 2005, bei der Übergabe etwa 105 tkm), der eine neue Beklebung der örtlichen Firma Witt.mann und eine Sondersignalanlage von Pintsch Bamag erhielt, ist mit einem Lifepak® 1000 AED (eine Spende der Bürgerstiftung Neumarkt), einer Accuvac-Absaugpumpe, Notfallrucksack, Sauerstofftasche, Kindernotfalltasche (Spende von Sternschnuppe e.V.), Feuerlöscher, Verkehrsabsicherungsgerät, Handscheinwerfer, Navigationsgerät sowie einem 4-Meter-Funkgerät (AEG Teledux 9) ausgestattet.

An Wochenenden sowie an Feiertagen sind immer zwei Helfer eingeteilt, die sich gleich von Zuhause mit dem Einsatzfahrzeug zum Einsatzort begeben. Unter der Woche befindet sich das ehemalige BRK-Einsatzleiterfahrzeug im Gerätehaus der Feuerwehr Lauterhofen, von wo im Alarmierungsfall zu dieser Zeit ausgerückt wird. Seit September 2011 werden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte über die Integrierte Leitstelle in Regensburg zu Einsätzen gerufen. In den ersten zwei Monaten rückten die Hilfskräfte bereits 30 Mal aus. Mit der Kooperation zwischen der Feuerwehr Lauterhofen und dem KV des BRK Neumarkt konnte ein Pilotprojekt im Landkreis geschaffen werden, das den Patienten im nördlichen Landkreis zugute kommt.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum