S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Fünf-Zentner-Fliegerbombe am Obersalzberg gefunden

12.08.2004, 08:25 Uhr

Foto: Leitner

Erfolgreiche Entschärfung

Am 11. August gegen 10.30 Uhr wurden am Obersalzberg in Berchtesgaden das BRK und die Feuerwehr Berchtesgaden zu der Entschärfung einer Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg hinzugezogen. Seit zwei Monaten wird im Gebiet um den Golfplatz am Gutshof Obersalzberg nach Blindgängern gesucht, um Gefahren bei den anstehenden Erdbauarbeiten für den Neubau eines Skiliftes auszuschließen.

Bei dem heutigen Einsatz wurde das Areal um die Rinne oberhalb des Golfplatzes im Umkreis von 500 Metern durch Polizei und Feuerwehr abgeriegelt, ein Polizeihubschrauber suchte aus der Luft nach weiteren Personen in unmittelbarer Nähe. Vor Ort waren weiterhin die Sanitätseinsatzleitung, die Schnelleinsatzgruppe Berchtesgaden, zwei Notärzte, zwei Rettungs- und ein Krankenwagen.

Nachdem alle anwesenden Personen von Polizei und Feuerwehr des Gefahrenbereichs verwiesen worden waren, entfernte das fünf Mann starke Sprengkommando aus München gegen 12.30 Uhr den Aufschlagzünder ohne Zwischenfälle, sodass die entschärfte Bombe zum Abtransport verladen werden konnte.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum