S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Gemeinsames Kompendium Rettungsdienst 2022 veröffentlicht

03.01.2022, 13:30 Uhr

Foto: S. Drolshagen

Einheitliche Versorgungsstandards für fast zehn Millionen Menschen in NRW


Am 1. Januar 2022 veröffentlichte der Rettungsdienst Rhein-Kreis Neuss die aktualisierte Version des Gemeinsamen Kompendiums Rettungsdienst. Darin stellt die Projektgruppe eine Sammlung von Prozeduren und Behandlungsprotokolle zur medizinischen Notfallversorgung in den beteiligten Kreisen und Städten vor. Das Kompendium stellt die Grundlage für die Aus- und Fortbildung sowie für etwaige Leistungskontrollen im eigenen Zuständigkeitsbereich dar und wird in regelmäßigen Abständen – in der Regel einmal jährlich – veröffentlicht. Das 2013 gestartete Projekt umfasst mittlerweile 24 Kreise und Städte in Nordrhein-Westfalen, darunter Dortmund, Bochum und Essen. Damit kommen die Versorgungsstandards fast zehn Mio. Menschen in Nordrhein-Westfalen zugute.

Jeder Kreis und jede am Kompendium beteiligte Stadt legt eigenverantwortlich die Inhalte, die eigene Struktur und die lokale Umsetzung fest und stellt diese Informationen allen beteiligten Gebietskörperschaften zur Verfügung. Alle Beteiligten versuchen eine möglichst große Übereinstimmung und Vergleichbarkeit untereinander zu erzielen und vorhandene Unterschiede in den Prozeduren so gering wie möglich zu halten. Das Kompendium beinhaltet u.a. Standards für die Bereiche Telenotarzt, Reanimation und Trauma.

Die vorläufige digitale Version des Gemeinsamen Kompendiums Rettungsdienst kann hier heruntergeladen werden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum