S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Gewalt gegen RD-Personal

25.07.2013, 09:11 Uhr

Foto: I. Behrendt (RD-Archiv)

45-Jähriger greift Sanitäter an

Gleich zwei Rettungssanitäter hat ein offenbar alkoholisierter Mann angegriffen. Der 45-Jährige war am Abend des 23. Juli in Eschweiler-Stich (Städteregion Aachen) auf die beiden Männer losgegangen. Die waren vor Ort, weil der Mann zuvor einer Bekannten gegenüber Freitodgedanken geäußert hatte. Die Frau hatte daraufhin den Rettungsdienst informiert. Als die Sanitäter dem Mann helfen wollten, schlug der 45-Jährige zu. Die Männer konnten sich wehren und wurden nicht verletzt. Die Polizei legte dem 45-Jährigen Handfesseln an und brachte ihn nach ärztlicher Entscheidung in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses. Ein Verfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet (Aachener Nachrichten). Zum Thema „Gewalt gegen Rettungskräfte“ siehe auch RETTUNGSDIENST August 2011.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum