S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Gibt es in Deutschland einen Notärztemangel?

25.02.2011, 14:35 Uhr

RETTUNGSDIENST im März 2011

Dafür liegen derzeit keine eindeutigen Zahlen vor. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass in den nächsten Jahren aus vielerlei Gründen – wie in den Beiträgen der neuen RETTUNGSDIENST erörtert wird – ein tatsächlicher Mangel an Notärzten, die für die Einsatzstelle zur Verfügung stehen sollen, eingetreten sein wird. Dies bedeutet aber auch, dass wir momentan am Anfang eines sich langsam entwickelnden Prozesses stehen und dabei die Möglichkeit haben, bereits jetzt mit sinnvollen Konzepten den Rettungsdienst in die „richtige“ Richtung zu lenken. Die in dieser RETTUNGSDIENST veröffentlichten Beiträge sind allesamt geeignet, sich mit dem Problem auseinanderzusetzen.

Die weiteren Themen im März:

  • Zertifizierte Fortbildung: Sauerstoffanreicherung im Rettungsdienst
  • Ein Jahr mit dem VW T5 als NEF: Ein Rückblick in die Zukunft
  • SAMU und Bombeiros: Trauma-Rettung in Brasilien
  • Burn-out im Rettungsdienst: Ein Fallbeispiel

Das Inhaltsverzeichnis können Sie sich hier herunterladen (ca. 760 kB).

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum