S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Grenzüberschreitende Ehrenamtsbörse in der Euregio

09.12.2004, 11:36 Uhr

Unter Federführung der Rokreuz-Bewegung sollen ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger in der Euregio Maas-Rhein gewonnen werden, die ihre freiwillig gewählten Aufgaben grenzüberschreitend erfüllen. Zu den Arbeitsfeldern der Ehrenamtler soll zum einen das Gebiet der Katastrophenhilfe sowie der Sanitäts- und Rettungsdienste gehören, zum anderen bürgerschaftliches Engagement für Kinder und Jugendlich sowie für alte, kranke und behinderte Menschen. Das Spektrum der Aufgaben reicht vom Aufbau einer verbindlichen Freiwilligenstruktur für Notfalleinsätze über die Vermittlung von Grundkenntnissen in Erste Hilfe bis zur Tätigkeit in stationären Einrichtungen für Pflegebedürftige.

Über die konkreten Maßnahmen hinaus ist das Projekt in einem allgemeinen Sinn geeignet, die grenzüberschreitende Solidarität und die gutnachbarlichen Beziehungen in der Euregio zu stärken. Die angestrebte Börse für Ehrenamtler steht allen Bürgern der Euregio offen, und das Engagement soll keineswegs auf den Wirkungskreis des Roten Kreuzes beschränkt bleiben. Besondere Bedeutung für das Projekt hat das Konzept der "Aktivbürgerschaft", das auch auf die Gewinnung von Ehrenamtlern aus den Belegschaften euregionaler Unternehmen zielt.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum