S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Großes Interesse am Rettungsdienst-Recht

24.05.2012, 10:53 Uhr

Symposium an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf

Aufgrund des großen Interesses am 1. Symposium RettungsdienstRecht wurde die Veranstaltung in den größeren Hörsaal verlegt. Dafür stehen jetzt kurzfristig Restplätze zur Verfügung. Das Anmeldeformular finden Interessierte auf der Homepage der veranstaltenden Arbeitsgemeinschaft RettungsdienstRecht.

Das Symposium findet am Samstag, dem 16. Juni 2012, an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf statt und trägt die Überschrift „Schnittstellen im Rettungsdienst“. Thematisch wird es u.a. um die Abgrenzung zwischen qualifiziertem und nicht qualifiziertem Krankentransport, um Überlegungen zur Einbeziehung des Rettungsdienstes in das SGB V, die vieldiskutierte Gewalt gegen Rettungskräfte sowie die Möglichkeiten und Grenzen telemedizinischer Delegation gehen. Zu den Referenten zählen der Dortmunder Rechtsanwalt Jörg Müssig, die Dipl.-Soz.-Wiss. Julia Schmidt (wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft, Bochum), Asarnush Rashid vom FZI Forschungszentrum für Informatik in Karlsruhe und Uwe Kippnich vom Bayerischen Roten Kreuz.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum