S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Grünes Kreuz Jahresbilanz 2010

12.01.2011, 09:42 Uhr

Foto: Grünes Kreuz

Zuwächse in allen Bereichen

Laut Jahresbilanz 2010 wurden vom Grünen Kreuz 172.000 Transporte durchgeführt, davon 11.052 im Auftrag der Wiener Rettung. Das ergibt über 3,2 Millionen Fahrtkilometer – dies entspricht etwa 80 Erdumrundungen. Im Bereich der Ersten-Hilfe-Breitenschulung konnte das Grünes Kreuz vergangenes Jahr 3.900 Schulungsteilnehmer verzeichnen und auch hier Zuwächse erzielen. Auch Qualitativ konnte sich das Grüne Kreuz 2010 erneut beweisen: Die ISO-Zertifizierung wurde auf 9001:2008 angepasst und eine Auszeichnung im Rahmen des ÖkoBusinessPlans für besondere Leistungen im Bereich nachhaltiges Wirtschaften in Bezug auf umweltrelevante Themen empfangen. 

Pressesprecher Markus Svoboda: „Durch unermüdlichen Einsatz, Ideenreichtum und harter Arbeit ist es uns gelungen, eine Rettungsorganisation zu etablieren die Qualitätsstandards vorgibt“. Laut Svoboda konnte das Grüne Kreuz im Jahr 2010 viele Erfolge feiern, wie z.B. die Erhöhung der Auftraggeber im Intensivtransportsektor, den Aufbau eines neonatalen Transportnetzes in Wien mit eigens eingerichteten Babynotfallwagen, eine 23,17%-Steigerung bei Transporten im Namen der Wiener Rettung und eine Steigerung von 8,2% im Bereich des Rettungs- und Krankentransports gesamt. Eine neue Dienststelle in Wr.Neustadt sowie ein Ausbildungszentrum in Schwechat wurden geschaffen und der Fuhrpark auf rund 140 Fahrzeuge erweitert. Auch einzigartige Kooperationen wie z.B. mit der Wasserrettung wurden geschlossen um gemeinsame Übungen sowie Einsätze zu absolvieren. „Der Dank gilt den Mitarbeitern und unseren Partnern, die dies alles möglich gemacht haben“, so Svoboda.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum