S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

H7 trifft Innenminister de Maizière

18.11.2014, 14:11 Uhr

Foto: ASB

Jugendverbände stellen Aufgaben vor

Gestern trafen sich die Spitzenvertreter der sieben Jugendverbände der Hilfsorganisationen (H7) mit Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière im BMI in Berlin, um ihre Aufgaben vorzustellen. Das Augenmerk lag dabei auf der Gewinnung von jungen Menschen für den Bevölkerungsschutz. Dafür sei die Arbeitsgemeinschaft jedoch auf finanzielle Unterstützung u.a. durch das Bundesinnenministerium angewiesen, so Michael Becker, ehemaliger Bundesjugendleiter der THW-Jugend. Innenminister de Maizière zeigte sich interessiert und unterstützt die H7 bei ihrem Vorhaben.

Zur Arbeitsgemeinschaft der sieben Jugendverbände der Hilfsorganisationen zählen: Arbeiter-Samariter-Jugend, Deutsche Jugendfeuerwehr, DLRG-Jugend, Johanniter Jugend, Jugendrotkreuz, Malteser Jugend und THW-Jugend. Zusammen vertreten die Verbände rund eine Million Jugendliche und junge Erwachsene, die sich ehrenamtlich engagieren. Ziel der Arbeitsgemeinschaft H7 ist es, sich stärker zu vernetzen und Nachwuchs für die Hilfsorganisationen und somit für den Bevölkerungsschutz zu gewinnen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum