S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Hepatitis B: Sind Sie geimpft?

01.10.2006, 08:31 Uhr

RETTUNGSDIENST-Umfrage im Oktober

Im Gesundheitswesen Beschäftigte sind einer erhöhten Infektionsgefahr durch Stichverletzungen mit chirurgischen Instrumenten, Nadeln und Braunülen ausgesetzt. Nach Schätzungen werden jährlich 50 Mio. Kanülen und Venensysteme verbraucht, und es kommt in jedem Jahr zu einer halben Million Stichverletzungen. Die Dunkelziffer ist vermutlich weit höher. Die Hepatitis B gilt als eine der häufigsten Berufskrankheiten im deutschen Gesundheitsdienst.

Medizinisches Personal sollte zu Anfang der Ausbildung vom zuständigen Betriebsarzt oder Hausarzt auf den Hepatitis-Antikörperstatus getestet werden und bei Fehlen umgehend die vollständige dreifache Impfung gegen Hepatitis B erhalten. Die Kosten für Testung, Impfung und der Kontrolle des Impferfolges werden vom Arbeitgeber übernommen.

Daher unsere Frage in diesem Monat: Sind Sie gegen Hepatitis B geimpft? Direkt zur Umfrage geht es hier.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir diesmal fünf Exemplare des soeben neu aufgelegten Buches „Hygieneleitfaden für den Rettungsdienst“ (weitere Informationen dazu hier). Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 18. Oktober 2006, um 12 Uhr.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum