S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Hubschraubereinsätze bei Großschadenslagen und Katastrophen

08.11.2010, 10:18 Uhr

Foto: Archiv

Helialert fliegt jetzt auch im Landkreis Oldenburg

Der Landkreis Oldenburg (Niedersachsen) hat Ende September eine öffentlich-rechtliche Rahmen-Vereinbarung über die Inanspruchnahme von DHV-Helialert-Hubschraubern als Einsatzmittel in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr und im Bevölkerungsschutz abgeschlossen. In der Rahmen-Vereinbarung zwischen dem Landkreis Oldenburg und DHV-Helialert gem. §§ 54 ff. VwVfg heißt es wörtlich: „Der Deutsche Hubschrauber Verband e.V. erklärt für sich und für seine benannten, freiwillig mitwirkenden Mitgliedsunternehmen die Bereitschaft zur Übernahme von Einsätzen bei Großschadenslagen und Katastrophen auf Anforderung des Landkreises Oldenburg im Rahmen der im NKatSG (Niedersächsisches Katastrophenschutzgesetz) geregelten Aufgaben sowie ggf. in sonstigen Fällen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr, die Hubschraubereinsätze erfordern.“

Gegenwärtig haben somit sechs Landkreise und ein Landesinnenministerium eine entsprechende Vereinbarung abgeschlossen. Außerdem ist Helialert als Einsatzträger in der Waldbrandbekämpfung in den Bundesländern Niedersachsen und Hessen gelistet. Helialert ist eine Arbeitsgemeinschaft von Helikopter-Luftfahrtunternehmen des Deutschen Hubschrauber Verbandes e.V., die Hubschrauber für die Hilfeleistung im Bevölkerungsschutz und in der Katastrophenhilfe sowie bei sonstigen Großlagen und Unglücksfällen, in der Waldbrand- und Hochwasserbekämpfung und in der vorbeugenden Sicherheitsüberwachung im In- und Ausland auf kommerzieller Grundlage bereitstellt. 

Bücher zum Thema:

Handbuch Luftrettung

39.90(incl. UST, exkl. Versandkosten) H. Scholl 430 978-3-943174-93-9

  • 2., vollst. überarbeitete und erweiterte Auflage 2018
  • 432 Seiten
  • 171 Abbildungen und 13 Tabellen
  • durchgehend farbig
  • Softcover

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum