S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Innovationen in der medizinischen Simulation ausprobieren

28.10.2021, 09:23 Uhr

Foto: HPSN

Kostenloser Kongress am 22. und 23. November in Mainz


Am 22. und 23. November 2021 findet in Mainz ein Kongress des Human Patient Simulator Network (HPSN) statt. Dieser richtet sich an Ausbilder, Professoren, Ärzte, Techniker, Pflege- und Hebammenverantwortliche sowie Notfallmediziner und alle, die mit der Sicherheit und Ausbildung in der medizinischen Gesundheitsversorgung vertraut sind. Thematisch beschäftigt sich der Kongress mit der Simulation nach Covid-19. Neben Fachvorträgen wird es auch Workshops zum Thema Simulation geben. Die Teilnahme ist kostenlos. Den Link zur Registrierung finden Sie hier.

Das Human Patient Simulator Network hat sich 1997 aus einer kleinen Gemeinschaft von Angehörigen der Pflege- und Gesundheitsberufe gegründet. Heute trifft sich das globale Netzwerk aus Dozenten, Studenten und technischen Experten das ganze Jahr über, um sich auszutauschen, ihr Wissen zu teilen und die neusten Innovationen in der simulationsbasierten medizinischen Ausbildung (SBMA) zu erkunden. Bei den Kongressen des Netzwerks werden jährlich die neuesten Trends und Technologien in der medizinischen Simulation vorgeführt. In diesem Jahr sind das z.B. der neue pädiatrische Simulator CAE Aria bzw. SimEquip oder das neue Sortiment von Simulationsequipment wie Anästhesiegerät, Defibrillator, Beatmungsgerät und Transport-Beatmungsgerät. Teilnehmer des Kongresses haben vor Ort die Möglichkeit, die Neuheiten auszuprobieren.



Stumpf + Kossendey Verlag, 2021
KontaktRSS Datenschutz Impressum