S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Internet-Portal für kritische Zwischenfälle im Rettungsdienst

08.11.2005, 09:29 Uhr

In der präklinischen Notfallmedizin sind komplexe Krankheitsbilder mit ebenso komplexen Arbeitsabläufen keine Seltenheit. Notfallmediziner müssen unter ungünstigen Bedingungen, Zeitdruck und mit limitierten Mitteln Entscheidungen treffen, die risikoreich sind und zu patientengefährdenden Situationen führen können. RETTUNGSDIENST berichtete in der August-Ausgabe ausführlich über die Fehlerkultur in der Medizin und der Notwendigkeit, dieser auch in der Notfallmedizin Aufmerksamkeit zu schenken, um die Zahl der patientengefährdenden Situationen zu minimieren.

Eine Gruppe von Notfallmedizinern hat nun ein anonymes, internetbasiertes Critical Incident Reporting System entworfen. Dieses System stammt ursprünglich aus der Luft- und Raumfahrt, hat aber auch in der Anästhesie schon wesentlich zu Verbesserungen in der Patientensicherheit geführt. Notärzte und Rettungsassistenten sind aufgerufen, kritische Zwischenfälle mit oder ohne Patientenschaden anonym zu melden, um typische Risikosituationen in der Notfallmedizin aufzudecken.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum