S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Johanniter-Schule baut San-Arena aus

21.06.2004, 12:09 Uhr

Foto: JUH

Lkw-Kabine installiert

Die San-Arena II der Johanniter-Schule des Landesverbandes Niedersachsen/Bremen in Hannover/Ronnenberg ist seit neustem um eine Attraktion reicher: Durch die installierte Fahrerkabine eines Lkws kann z.B. ein Auffahrunfall auf einer Autobahn nachgestellt werden. Also Lebensrettung unter erschwerten Bedingungen. Die angehenden Rettungssanitäter oder -assistenten müssen einen Verletzten, der über seinem Lenkrad zusammengesunken und bewusstlos ist, wahrscheinlich ein Schädelhirntrauma kombiniert mit Beschädigungen der Halswirbelsäule erlitten hat, zuerst in der engen Fahrerkabine versorgen. Dann muss der Patient aus der hohen Ebene des Fahrerstandes zur Straßenebene herabgelassen werden.

Eine weitere Herausforderung bildet die Rettung eines Verletzten aus einem liegenden Tank: Das Unfallopfer muss innen, nur im Licht eines Handscheinwerfers, versorgt werden. Außerdem kann hier auch unter Atemschutzbedingungen gearbeitet werden. In einem komplett ausgestatteten Schulrettungswagen wird das Agieren beim Transport trainiert. Wo sind die transportablen, wo die fixierten Gerätschaften, wie werden sie bei der Fahrt bedient? Jeder Handgriff muss später im Einsatz sitzen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum