S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Johanniter testen E-KTW in Magdeburg

16.11.2022, 16:31 Uhr

Foto: Johanniter-RV Magdeburg/Börde/Harz

Fahrzeug ist ab Freitag sechs Stunden täglich im Einsatz


Gemeinsam mit der Firma Ambulanz Mobile wollen die Johanniter in Magdeburg einen von Ford neu entwickelten E-Transit als Krankentransportwagen sechs Wochen lang einem Praxistest unterziehen. Sechs Stunden soll das Fahrzeug ab diesem Freitag dafür täglich im Einsatz sein, vorwiegend im Stadtgebiet. Mit dem Testlauf sollen weitere Verbesserungen erreicht und mögliche Schwachstellen aufgedeckt werden. Zur Sicherheit steht ein herkömmlicher KTW mit Verbrennungsmotor in Bereitschaft.

Mit einer Batterieladung kommt der E-Transit bis zu 250 km weit. Eine vollständige Schnellladung dauert etwa 45 Minuten. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 130 km/h. Um nicht an Reichweite zu verlieren, erhielten sämtliche Zusatzaufbauten ein eigenes Akku-System. Die Firma Ambulanz Mobile setzte beim Umbau auf recyceltes Material, verwendete weniger als 28 kg Klebstoff und wiederverwendbare Innenausbauten. Die etwas außergewöhnliche Beklebung findet man am Fahrzeug nur während des Testlaufs.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum