S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Jubiläum in der Luftrettung

22.07.2011, 09:18 Uhr

Foto: J. Hammes

1000. Heli EC135 an den ADAC

Vorgestern übergab der Firmenchef von Eurocopter, Lutz Bertling, den symbolischen Schlüssel für einen Hubschrauber vom Typ EC135 an den Präsidenten des ADAC, Peter Meyer. Es war die 1000. Auslieferung dieser Bauart. Prominente Gäste waren bei diesem Jubiläum in Donauwörth erschienen: So kamen Peter Hintze, Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt, ebenso wie der Ministerpräsident von Bayern, Horst Seehofer.

Die Belegschaft des Eurocopter-Werkes war ebenfalls eingeladen. Die rund 1.000 Beschäftigten im Werk, die mit der EC135-Produktion betraut sind, bekamen von den Gästen aus der Politik große Anerkennung für die geleistete Arbeit. Während es beim Vorgängermodell BO105 etwa 30 Jahre dauerte, bis man auf die Stückzahl von 1.000 Exemplaren kam, waren es beim ersten Gemeinschaftsprodukt des damals gegründeten deutsch-französischen Konzerns bloß 15 Jahre.

Der ADAC hatte im Jahr 1997 die erste EC135 in Dienst gestellt und mittlerweile gehören insgesamt 33 Hubschrauber dieses Modells zur Luftrettungsflotte. Aufgrund der Praxiserfahrung beim ADAC konnte Peter Meyer aus erster Hand von der „technischen Zuverlässigkeit“ der EC135 berichten. Jüngst hat Eurocopter vom ADAC weitere Aufträge im Umfang von rund 30 Millionen Euro erhalten. (Quelle: Augsburger Allgemeine)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum