S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Katastrophenalarm in der sächsischen Schweiz

30.03.2006, 13:54 Uhr

Foto: THW/ Hans-Peter Schmelber

Hochwasser in Ostdeutschland und Bayern

Aufgrund von Tauwetter und starken Niederschlägen sind die Pegel der Elbe und Donau angestiegen. In der sächsischen Schweiz wurde aufgrund des Elbehochwassers der Katastrophenalarm ausgelöst. In Bad Schandau wurden die rund 800 Bewohner der Ortsteile Schmilka und Postelwitz evakuiert. Als Vorsichtsmaßnahme wurde teilweise der Strom abgeschaltet. Das Hochwasser der Donau ist im Bereich von Passau derzeit leicht sinkend. Ufernahe Straßen und Häuser der Dreiflüssestadt bleiben jedoch überflutet.

Zur Deichsicherung und zum Schutz von Gebäuden befüllen THW-Einsatzkräfte in Dresden und Halle Sandsäcke und transportierten diese an die Einsatzstellen. Die THW-Helfer übernahmen zusätzlich die Bergung von Technik und Sachgütern aus den vom Hochwasser betroffenen Gebieten. Außerdem wurden Fachberater in die jeweiligen Krisenstäbe geschickt.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum