S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Katastrophenschutz-Tag in Frankfurt

04.09.2013, 12:46 Uhr

Fotos: THW

THW-Brückenschlag „Pons Navalis 2013“

Am kommenden Samstag, den 7. September 2013, können Interessierte in Frankfurt zwischen Untermainkai und Eisernem Steg den Katastrophenschutz-Tag besuchen. Mit dem Aktionstag wird auch für mehr ehrenamtliches Engagement geworben. Hilfsorganisationen und Behörden präsentieren sich von 10 bis 18 Uhr mit verschiedenen Aktionen und laden zum Mitmachen sowie Informieren ein. So wird z.B. das Technische Hilfswerk (THW) eine 150 Meter lange Brücke über den Main bauen. Hierzu wird die Schifffahrt mehrmals am Tag für mehrere Stunden gesperrt sein, damit die Besucher genügend Zeit haben, über diese Brücke zu laufen. Auch für die „kleinen Besucherinnen und Besucher“ wird durch die Jugendgruppen der Organisationen für Spiel und Spaß gesorgt.

Durch die Veranstaltung möchten die beteiligten Organisationen und Behörden das Interesse bei der Bevölkerung für ihre Arbeit wecken und um Nachwuchs werben. Um für den Notfall gut aufgestellt zu sein, ist die Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer unabdingbar. An diesem Tag sind dabei die Feuerwehr Frankfurt, das THW, die Polizei, das Ordnungsamt, die Werkfeuerwehren von Fraport, Allessa und Infraserv Höchst, der Arbeiter Samariter Bund, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, das Deutsche Rote Kreuz, die Johanniter Unfall-Hilfe, der Malteser Hilfsdienst, das Hessische Ministerium des Innern und für Sport, das Wasser- und Schiffartsamt Aschaffenburg, die Hessische Wasserschutzpolizei sowie das Management für Hafen und Markt Frankfurt.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum