S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Krankenkassen drängen auf Reform

14.08.2015, 08:45 Uhr

Foto: S. Drolshagen

Rettungsleitstellen in Thüringen

Wenn es um eine Reform bei den Rettungsleitstellen in Thüringen geht, dann drängen die gesetzlichen Krankenkassen auf eine klare Trennung. Der Landeschef des Ersatzkassenverbandes vdek, Arnim Findeklee, ist der Meinung: „Statt 13 nur noch vier gut ausgestattete und effizient arbeitende Rettungsleitstellen, das ist für ein kleines Land wie Thüringen völlig ausreichend.“ Momentan finanzieren die Krankenkassen die Leitstellen mit einer Pauschale. 2014 ließen sich alle gesetzlichen Kassen die Leitstellengebühr mit 5,5 Mio. Euro kosten, 2009 waren es laut Findeklee noch 4,2.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum