S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Krisenmanagementübung LÜKEX 15 abgesagt

02.09.2015, 09:52 Uhr

Foto: A. Knickmann

Flüchtlingssituation steht im Vordergrund

Die zweitägige Länderübergreifende Krisenmanagementübung LÜKEX 15, die für den 26. und 27. November 2015 geplant war, wurde abgesagt. Vor dem Hintergrund der enormen Herausforderungen der derzeitigen Flüchtlingssituation in Deutschland haben Bund und Länder dies gemeinsam beschlossen.

Die strategische Krisenmanagementübung LÜKEX 15 befasst sich mit der Bewältigung einer sehr schweren Sturmflut an der deutschen Nordseeküste und wurde in den letzten zwei Jahren gemeinsam von Bund und Ländern geplant und vorbereitet (wir berichteten in IM EINSATZ 2/2015). „Wenn die LÜKEX zwei Tage lang intensiv übt, dann ist das ein wichtiger Stresstest für alles, was wir vorbereitet haben. 2015 werden wir diesen Stresstest leider nicht durchführen können, was aber nicht bedeutet, dass die Ergebnisse aus der Vorbereitung verloren gehen“, sagt Dr. Miriam Haritz, Leiterin der Projektgruppe LÜKEX Bund und Referatsleiterin im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Die Ergebnisse aus der komplexen Übungsvorbereitung werden nun ausgewertet und zusammengefasst. Das Projekt wird so geordnet zu Ende gebracht und die Ergebnisse zum Übungsthema Sturmflut gesichert, wenn auch mit vermindertem Ressourcenaufwand.

Bund und Länder sind sich einig, dass die Situation der Flüchtlinge, die in Deutschland Schutz und Hilfe suchen, derzeit im Vordergrund steht. Da die Länder für die Unterbringung und Betreuung von Asylsuchenden verantwortlich sind, sind im Rahmen der LÜKEX 15 besonders die intensivübenden Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein großen Herausforderungen ausgesetzt. Das BBK, alle Beteiligten und Partner der LÜKEX 15 stimmten überein, dass in dieser außergewöhnlichen Lage keine weiteren Ressourcen für eine Übungsdurchführung gebunden werden sollten.

Mit LÜKEX wird das nationale Krisenmanagement in Deutschland auf strategischer Ebene seit 2004 regelmäßig überprüft und optimiert – die LÜKEX 15 ist die mittlerweile siebte Übung der LÜKEX-Reihe. 2017 wird die nächste LÜKEX durchgeführt. Teil der LÜKEX 17 wird dann, wie in allen anderen bisher durchgeführten Übungen, auch wieder eine intensive Übungsdurchführung an zwei Tagen als wichtiger Stresstest sein.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum