S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Landesgeschäftsführer verlässt das BRK

01.04.2014, 12:05 Uhr

Deinert geht zum 1. Juli 2014

Für viele überraschend hat Dieter Deinert, einer der beiden Landesgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes, seine Kündigung bekannt gegeben. Der 50-jährige war seit 2003 in der BRK-Spitze tätig, zusammen mit Leonard Stärk. Deinert oblag dabei die Verantwortung für Rettungsdienst, Finanzen und IT. Stärk hatte sich um den Bereich Pflege gekümmert. Fragen der Presse, ob eventuelle Schwierigkeiten in der gleichberechtigten Doppelspitze zu Deinerts Entschluss geführt haben könnten, wiesen beide zurück.

Deinert wird, wie er gegenüber dem „Oberbayerischen Volksblatt“ (OVB) betonte, seinen Abschied zum 1. Juli nehmen und zu einem mittelständischen Unternehmen wechseln. Der BRK-Vorsitzende Theo Zellner will diese personelle Veränderung offenbar zu einer strukturellen Verschlankung nutzen. Gegenüber dem OVB kündigte er an, er wolle dem Landesvorstand vorschlagen, künftig nicht mehr mit einer Doppelspitze zu arbeiten. (POG)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum