S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Liegemietwagen – eine Gefahr für den Rettungsdienst?

15.09.2006, 08:25 Uhr

RETTUNGSDIENST-Umfrage im Monat September

Eine Gesetzeslücke im Personenbeförderungsgesetz sowie eine ungenaue Darstellung in den Krankentransportrichtlinien zu SGB V § 60 führen zu einer erheblichen Ausweitung von so genannten Liegemietwagen, die Krankentransporte ohne Fachpersonal zu Niedrigstpreisen anbieten und durchführen. Hilfsorganisationen und private Rettungsdienst- und Krankentransportunternehmen sehen vielerorts damit einige Probleme auf sich zukommen, die nicht zuletzt auch zu einem geringen Ansehen des Fachpersonals führen könnte. Was denken Sie?

Sind Sie der Meinung, dass diese Entwicklung auf Dauer einen Schaden für den Rettungsdienst darstellt, der zum Verlust an rettungsdienstlicher Vorhaltung und damit auch zum Verlust qualifizierter Arbeitsplätze führt? Direkt zur Umfrage gelangen Sie hier.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir diesmal drei Exemplare des Buches „Praxisleitfaden Interhospitaltransfer“ (weitere Informationen dazu hier). Teilnahmeschluss ist Montag, der 18. September 2006, um 12 Uhr.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum