S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Luftrettung für Leitstellendisponenten

11.05.2015, 14:04 Uhr

Foto: T. Beyer

Fortbildung an der ADAC HEMS Academy

An der ADAC HEMS Academy am Flugplatz Bonn-Hangelar haben am 21. und 23. April die ersten zentralen Fortbildungen für Leitstellendisponenten durch die ADAC-Luftrettung gGmbH stattgefunden. Im Rahmen dieser Pilotveranstaltungen wurden den insgesamt 32 Mitarbeitern der Integrierten Leitstelle des Rhein-Sieg-Kreises für ihre Aufgabenwahrnehmung wichtige Aspekte der Luftrettung vermittelt.

Die Fortbildung wurde durch einen Regionalleiter Infrastruktur/Rettungsdienst der ADAC-Luftrettung gGmbH und den leitenden Stationspiloten des „Christoph Rheinland“ aus Köln durchgeführt. Inhalte dieser Qualifizierungsmaßnahme waren u.a. Organisation der Luftrettung in Deutschland, Indikationen und Limitationen des Luftrettungseinsatzes, Einsatztaktik und Disposition von Luftrettungsmitteln sowie die Hubschraubertechnik. Die Fortbildung beinhaltete einen geführten Rundgang durch die Hubschrauberwerft der ADAC-Luftfahrttechnik, sodass die Disponenten auch einen Einblick in die für sie relevanten Aspekte der Hubschraubertechnik erhalten konnten. Die ADAC-Luftrettung möchte mit diesem Format einen Beitrag zur Weiterqualifizierung von Leitstellendisponenten leisten und diese Fortbildung zukünftig regelmäßig in den Räumlichkeiten der HEMS Academy anbieten.

BOS-LEITSTELLE AKTUELL wird im August ausführlich über Fortbildungskonzept vorstellen.

Bücher zum Thema:

Handbuch Leitstelle (1. Aufl.)

39.90(incl. UST, exkl. Versandkosten) A. Hackstein / H. Sudowe 465a 978-3-938179-75-8

  • 1. Auflage 2010
  • 400 Seiten
  • 105 Abbildungen und 23 Tabellen
  • durchgehend farbig
  • Softcover

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum