S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Main-Taunus-Kreis setzt zusätzliche Krankentransportwagen ein

17.12.2020, 12:12 Uhr

Foto: Main-Taunus-Kreis

Herausforderungen durch Corona


Zwei zusätzliche Krankentransportwagen sind ab sofort auf den Straßen im Main-Taunus-Kreis im Einsatz. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, sollen sie besonders angesichts der aktuellen Corona-Pandemie für Entlastung sorgen. Mit den zusätzlichen Wagen würde ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit der Menschen im Kreisgebiet geleistet. Die neuen Wagen sind auf den Rettungswachen in Eschborn und Eppstein stationiert und sollen insbesondere dem Transport von Corona-Erkrankten dienen.

Zusätzlich soll noch ein weiteres speziell ausgestattetes Fahrzeug kommen, das als Ersatz-Transportwagen für Patienten mit Intensivbehandlung vorgesehen wird. Derzeit laufen im Main-Taunus-Kreis pro Tag durchschnittlich rund 65 Rettungsdienstfahrten. Mit den zusätzlichen Fahrzeugen sind jetzt insgesamt drei Krankentransportwagen und elf weitere Fahrzeuge im Einsatz.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2021
KontaktRSS Datenschutz Impressum