S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Malteser fahren Ärzte zum Einsatz

01.04.2014, 10:35 Uhr

Foto: Malteser

Weitere Bilder
Kooperation mit Kassenärztlicher Vereinigung

Mit zunächst 19 neuen Fahrzeugen unterstützen die Malteser den Notfalldienst der Kassenärztlichen Vereinigung in Baden-Württemberg. Bei der Schlüsselübergabe und Fahrzeugsegnung in Stuttgart sagte der stellvertretende Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, Dr. Johannes Fechner: „Der Fahrservice ist eine wichtige Komponente für die Durchführung des vertragsärztlichen Notfalldienstes in Baden-Württemberg. Wir freuen uns, mit den Maltesern einen leistungsfähigen Partner gefunden zu haben.“

Stationiert werden die Fahrzeuge der Marke BMW im Notfalldienstbereich der Stadt Stuttgart, des Ortenaukreises und des Landkreises Esslingen, die den Fahrservice bereits nutzen. Neu ist der Fahrservice in Freiburg, Sigmaringen, Bad Saulgau, Tuttlingen, Ostalbkreis, Konstanz, Rottweil, Rems-Murr-Kreis und Bodenseekreis. Die BMW 318 sind ausgestattet mit Arzttasche, EKG, Defibrillator, Notfallkoffer und Mobiltelefon. Die Fahrzeuge verfügen nicht über ein Sondersignal, sondern sind mit den Logos der Kassenärztlichen Vereinigung und der Malteser gekennzeichnet. Insgesamt werden für den Malteser Fahrservice im Laufe der nächsten Monate 102 Fahrzeuge dieser Art in Dienst gestellt. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung für die 66 Notfalldienst-Bereiche in Baden-Württemberg hatten die Malteser den Zuschlag für 40 Lose erhalten.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum