S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Malteser schicken medizinisches Team und Hilfsgüter auf die Insel Nias

30.03.2005, 08:52 Uhr

Malteser Hilfsdienst e.V., Köln

Für die Opfer des schweren Erdbebens vor der indonesischen Halbinsel Sumatra haben die Malteser als Soforthilfemaßnahme 30.000 Euro für Sachmittel bereitgestellt. Eine erste Lieferung von Decken, Kochern, Kochgeschirr und weiteren Haushaltswaren brachten Malteser-Mitarbeiter von Medan auf Sumatra aus gestern Abend zur am schwersten betroffenen Insel Nias auf den Weg. Ein medizinisches Team der Malteser flog heute morgen um 7.15 Uhr Ortszeit von Banda Aceh aus per Hubschrauber auf die Insel Nias, um dort bei der Versorgung der Verletzten zu helfen. 11 internationale Mitarbeiter der Malteser sind derzeit in Indonesien für die Opfer des Dezember-Tsunamis im Einsatz.

Das Erdbeben der Stärke 8,7 mit Epizentrum vor der indonesischen Küste hatte am Montag insbesondere die Insel Nias direkt getroffen sowie an den Küsten des indischen Ozeans Angst und Schrecken vor einer erneuten Tsunami-Flut ausgelöst, die glücklicherweise aber ausblieb. Gleichwohl haben die Erdstöße auf der Insel Nias 90% der Häuser zerstört. Die Schätzungen der Behörden gehen derzeit von bis zu 2.000 Toten aus.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum