S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Malteser Schule Bonn hat neuen Ärztlichen Leiter

26.10.2008, 07:45 Uhr

Foto: MHD

Berufungsurkunde für Prof. Dr. Knichwitz

Professor Dr. Gisbert Knichwitz (2.v.l.) wurde im Rahmen des 9. Malteser Fachkongresses in Bonn zum Ärztlichen Leiter der Malteser Schule in Bonn berufen. Der Chefarzt der Abteilung Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie des Malteser Krankenhauses Bonn/Rhein-Sieg erhielt seine Berufungsurkunde von Diözesanarzt Dr. med. Michael Schaal (2.v.r.) im Beisein des stellvertretenden Diözesanleiters der Malteser, Wilhelm Bischof (l.), und Schulleiter Daniel Veldman überreicht.

Die Malteser sind ausgesprochen froh darüber, mit Professor Knichwitz einen ausgewiesenen intensiv-medizinischen Experten für diese wichtige Aufgabe gewonnen zu haben. „Es freut mich, dass wir durch die Ernennung von Prof. Knichwitz die Zusammenarbeit zwischen Malteser Krankenhaus und Malteser Hilfsdienst intensivieren und Synergien nutzen können“, so Schulleiter Veldman. Seit 1998 ist die Rettungsassistentenausbildung an der Malteser Schule in Bonn staatlich anerkannt. Das hohe Niveau der Ausbildung unterstreicht die Schule nicht nur im Ausbildungsalltag, sondern auch alle zwei Jahre mit der Organisation des Fachkongresses im Haus der Geschichte (RETTUNGSDIENST berichtete), zu dem in diesem Jahr über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen. Neben dem rettungsdienstlichen Schwerpunkt bietet die Schule auch Lehrgänge in Erster Hilfe, eine sozialpflegerische Ausbildung sowie Qualifizierungen für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für den Katastrophenschutz an.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum