S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Man lernt nie aus

23.11.2005, 12:03 Uhr

Ergebnis und Gewinner der RETTUNGSDIENST-Umfrage

„Man lernt nie aus.“ Auf diese kurze und prägnante Formel brachten es einige Teilnehmer unserer Umfrage im vergangenen Monat, in der wir wissen wollten, wie Sie die hier veröffentlichten Fallbeispiele nutzen. So verwenden 75% der Teilnehmer die vorgestellten Kasuistiken um zu lernen, wie man einen solchen Einsatz bewältigen kann, 23% gaben an, sie mit Interesse zu lesen, aber nicht auf den eigenen RD-Alltag zu übertragen, und lediglich 2% sind der Meinung, sie würden daraus in der Regel keine neuen Erkenntnisse gewinnen.

Hier weitere Stimmen zu den RETTUNGSDIENST-Fallbeispielen: „Teilweise lassen sich Verbesserungen für den eigenen Arbeitsablauf herleiten.“ „Ich mache mir Gedanken, wie ich in dieser Situation reagiert hätte.“ „Die Fallbeispiele können einem helfen, nicht alltägliche Einsätze besser einzuschätzen und zu bewältigen.“ „Man lernt nie aus, trotz 35 Jahren Rettungsdienst.“ „Besonders für mich als Ehrenamtlicher ohne allzu viel Praxiserfahrungen interessant.“ „Ich finde die Fallbeispiele immer höchst interessant. Man kann immer viel lernen. Macht weiter so!“

Die Gewinner je eines Plüsch-Rucksacks sind:

     

  • Lothar Euteneuer aus Andernach
  • Mike Kaufmann aus Hayn
  • Thomas Söthe aus Hamm

Und im nächsten Monat verlosen wir drei Exemplare des Buches „Fallbeispiele Rettungsdienst“. Diesmal möchten wir von Ihnen wissen, ob Sie während Ihrer RD-Ausbildung Gelegenheit hatten, im Rahmen einer Großübung Ihre Fertigkeiten im Bereich „technische Hilfeleistung“ (Stichworte: eingeklemmte Person, Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten) zu überprüfen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum